Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mit einem Klick auf den Link des Titels kommen Sie direkt zum Buch-Shop des BoD-Verlags. So bekommen Sie die Lieferung am schnellsten. Sie können aber auch anderweitig im Internethandel bestellen oder im örtlichen Buchhandel, teils bei versandkostenfreier Lieferung.   

Oder bestellen Sie über: Autorenwelt-Shop

Leben im Corona-Nebel

Paperback, 220 Seiten, 9 Farbbilder, 

ISBN: 978-375-261-016-1

€ 14,50 inkl. MwSt., E-Book € 7,99

Sicher hat seit Ende des Zweiten Weltkrieges und dem Abwurf der zwei US-amerikanischen Atombomben am 6. u. 9. August 1945 auf Hiroshima und Nagasaki, nichts mehr die Welt so sehr verändert, wie die Corona-Krise, die Ende 2019 in China ihren Ausgang nahm. 

 

 

 

 

Der Selfmademan - Eine Unternehmer-Saga

Paperback, 348 Seiten, 18 Farbseiten

ISBN: 13: - 978-375-432-566-7

€ 16,50 inkl. MwSt., E-Book € 7,99

Gerhard Lösch war ein Kind seiner Zeit. Mit Spreewasser getauft und absolutem Machtanspruch setzte er seine egoistischen Interessen in seinem Umfeld mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln durch. Vor allem eines wollte er unbedingt erreichen: Viel Geld verdienen, reich und unabhängig werden. 

 

 

Top-Touren im Südwesten - für geübte und konditionsstarke Wandererer

Paperback, 260 Seiten, 45 Farbseiten

ISBN: 978-375-043-143-0

€ 15,99 inkl. MwSt., E-Book € 6,99

"Waldbaden" wird ein neuer Modetrend bezeichnet. Oder wurde altbekanntes, bewährtes nur neu wieder erst entdeckt? Gesundheitsförderlich ist die Bewegung in der Natur und speziell im Wald allemal. Deutschland allgemein und speziell der Südwesten mit seinen noch intakten Wäldern, einer erhaltenswerten Fauna und Flora, bieten dafür endlose Möglichkeiten, die gesundheits-fördernde Wirkung für sich zu nützen.

 

 

Zu Fuß dem Südwesten hautnah - 111 Tipps und mehr - ein etwas anderer Wanderführer

Paperback, 324 Seiten, 26 Bilder

ISBN 978-3-7386-2881-4

€ 14,99 inkl. MwSt.,  E-Book € 7,99

Das Buch soll kein Wanderführer im eigentlichen Sinne sein, sondern mehr eine Sammlung an Tourenberichten und auf 260 Seiten eine Quelle an Tipps mit zusätzlichen Informationen. Ich will mit diesem Buch Ihr Interesse wecken, ein Paradies, den Südwesten in Deutschland, wie auch das angrenzende Elsass zu besuchen und zu erwandern. 46 Farbbilder bieten einen kleinen Ausschnitt an abwechslungsreichen, Auge und Sinne verwöhnender Sehenswürdigkeiten.


 

Meine Rache ist Amok - Der einsame Weg zum Unfassbaren

Paperback, 236 Seiten, 5 Farbseiten

ISBN: 978-375-349-716-7

€ 15,00 inkl. MwSt., E-Book € 7,99

Vor einem halben Jahrhundert wurde vielen Verhaltens-störungen wie Autismus oder ADHS noch keine Aufmerksamkeit geschenkt, es wurde allenfalls als eine Modekrankheit abgetan. Die Betroffenen wurden im Umgang als schwierig empfunden und dementsprechend stigmatisiert.Wenn neben Unverständnis, gepaart mit Ausgrenzung, noch Anfeindungen und Mobbing hinzukamen, konnte es leicht zu einer menschlichen Tragödie kommen, zum Suizid, oder so, wie in dieser fiktiven Geschichte geschildert, zum Unfassbaren.

 

Der Seppe-Michel vom Michaelishof

Paperback 304 Seiten, 23 Farbseiten

ISBN: 978-374-602-630-8

€ 15,99 inkl. MwSt., E-Book € 7,49

Die fiktive Beschreibung des Michaelishof, im Kontext der geschichtlichen Historie des Nordrachtals, und politischen Umfeld des Dritten Reichs, soll eine Hommage sein, einerseits an die bäuerliche Kultur im Schwarzwald, andererseits an den Ort meiner Kindheit, wo ich zur Schule ging rund zwanzig Jahre lebte. Es ist ein liebliches Tal im Mittleren Schwarzwald, in dem mein Vater und Großvater ihre Wurzeln haben.

 

 

Michaelishof  Eine Tochter muss sich behaupten  -  Schwarzwald- Saga Teil 2

Paperback, 336 Seiten, 23 Farbseiten

ISBN:  978-374-484-039-2

€ 14,99 inkl. MwSt., E-Book € 7,49

Das Schicksal des Seppe-Michels vom Michaelishof in Nordrach bewegte das Tal. Nur Stunden vor Ende des unseligen Zweiten Weltkrieges fiel noch der Sohn und Erbe. Der schon alt gewordene Großbauer brauchte für seinen riesigen Wald- und Grundbesitz, samt stattlichem Schwarzwälder Bauernhof, dringend einen Nachfolger und drängte seine jüngste Tochter in die Ehe mit Franz Schwarz.

 

 

 

Leben ist lebensgefährlich - vom ersten Tag an

Paperback, 184 Seiten, 18 Farbseiten,

ISBN: 978-374-603-726-4

€ 9,95 inkl. MwSt., E-Book € 4,49

Carpe Diem, genieße den Tag, sagt der Lateiner, und das gilt insbesondere im Blick auf die Endlichkeit des Lebens jedes Individuums. Viele Zeitgenossen, die sich für den Nabel der Welt halten, haben das scheinbar vergessen oder verdrängen es aus ihrem Bewusstsein.

 

 

 

 

Der Eremit vom Wilden See

Paperback, 288 Seiten, 24 Farbseiten,

ISBN: 978-375-346-427-5

€ 15,00 inkl. MwSt., E-Book € 6,99

Völlig ausgepowert und nach erneutem Herzinfarkt zieht der Frankfurter IT-Unternehmer Friedrich H. Weber die Reißleine. Er verkauft das Unternehmen, zahlt einen Teil des Erlöses seiner getrennt von ihm lebenden Ehefrau, und sichert die Zukunft der Kinder Uwe und Alicia. Dann zieht er sich in eine schlichte Hütte im Nationalpark Nordschwarzwald zurück. Abgeschieden lebt er fortan zufrieden in der Einsamkeit und erfreut sich an der grandiosen Natur. 

 

 

Mein Freund der Alkohol - Kritische Betrachtung eines ambivalenten Genussmittels

Paperback, 204 Seiten, 16 Farbseiten

ISBN 9-783-755-727-705

€ 11,99 inkl. MwSt., E-Book € 5,99

Das Verhältnis in der Gesellschaft zu Alkohol darf durchaus ambivalent gesehen werden. Einerseits ist es ein beliebtes Genussmittel. Wein wird erzeugt und getrunken seit es Menschen gibt. Andererseits ist es ein allgemein toleriertes Suchtmittel, in dessen Folge schon unendlich viel Leid und menschlichen Tragödien entstanden sind.

 

 

 

 

Sabotage im Weinberg

Paperback, 124 Seiten, 9 Farbseiten

ISBN  978-374-129-725-0

€ 6,99 inkl. MwSt., E-Book € 3,99

„Ja wer macht denn so etwas“, ist der entsetzte Aufschrei von Doris, einer Winzerin im idyllischen Weinort Durbach in der klimatisch verwöhnten Ortenau. Bisher hielten sie ihr Dorf, das geschützt in einem Talkessel und in einer lieblichen Region in Mittelbaden liegt, für intakt. Das Weindorf Durbach ist durch viele begehrte Auszeichnungen für exzellente Weine unter Kennern weltweit bekannt.  Wird man den Täter finden?

 

  

 

Dunkel überm Eulenstein

Paperback, 156 Seiten, 10 Farbseiten

ISBN 978-374-129-949-0

€ 7,99 inkl. MwSt., E-Book € 3,49

Ein Ehepaar aus Weingarten (Baden) sind die Protagonisten dieser fiktiven Geschichte. Nach einem guten Start endet die Ehe im Bannkreis der Bühlerhöhe in einer Tragödie. Spannend, Tragik pur und ein die Herzen berührendes Familiendrama.

 

 

 

 

 

Der Spieler - Ein ungewöhnlicher Kriminalfall

Paperback 140 Seiten, 6 Farbseiten

ISBN 978-374-129-949-0

€ 9,99 inkl. MwSt., E-Book € 3,49

Diese Fiktion beruht auf einem  skurillen kriminellen Fall, der sich 1960 ereignet hatte und über Wochen zum Tagesgespräch wurde. Viele waren unmittelbar betroffen und hinterher konnte sich keiner erklären, wie es dazu kam, dass ein einfacher Bauernknecht, der zu Hause eher „eine graue Maus darstell-te“, im Casino in Baden-Baden weltgewandt auftrat und in der Lage war, eine für damalige Verhältnisse immense Summe von über einer halben Million Mark einzusammeln und zu verspie-len.

 

Zwei ungleiche Brüder im Fadenkreuz des Schicksals

Paperback, 140 Seiten, 9 Farbseiten

ISBN 978-375-266-046-3
€ 7,99 inkl. MwSt., E-Book € 4,99

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Kain und Abel, wie sie die Bibel berichtet. Ursprung war Neid, der Kain zum Mord an seinem Bruder Abel trieb. Der Ursprung dieses Krimis führt ins Kinzigtal, wo ein erfolgreicher Geschäftsmann mit 65 die Leitung seines Unternehmens an seinen jüngeren, aber fähigeren Sohn übergab. 

 

 

 

 

Mord in Hintertux   Tatort Zillertal

Paperback, 132 Seiten, 12 Farbseiten

ISBN 978-3-7392-1513-6

€ 7,99 inkl.MwSt., E-Book € 3,99

Seit Jahrzehnten verbringen Lisa und Peter Bauer aus dem badischen Bühl mindestens einige Tage jährlich im lieblichen Zillertal in Österreich. Nur, die Ehe ist seit langem in der Krise. Kann sie ein gemeinsamer Urlaub wieder kitten? Scheidung kommt für Peter - Protagonist dieses Krimis - nicht in Frage. Fieberhaft sucht er nach einer anderen Lösung.


 

 

 

Im Banne des Moospfaff

9-783-751-923-866

€ 8,00 inkl. MwSt., E-Book € 4,49

Der Unternehmer und Erfinder Isidor Bildstein aus Nordrach wurde international geachtet und war sehr erfolgreich. Familiär dagegen durchlitt er Enttäuschungen und Kränkungen. Er fühlte sich ausgenutzt, gedemütigt und haderte mit dem Schicksal. Dabei hatte er immer  nur das Beste für alle im Sinn. Mit zunehmendem Alter machte ihn das verbittert und depressiv.

 

 

 

 

Deutsch-Französische Liaison - C'est la vie

Paperback 132 Seiten, 11 Farbbilder

ISBN 978-3-739-223-629

€ 7,99 incl. MwSt., E-Book € 3,49

Die deutsch-französische Freundschaft ist ein Beispiel der Aussöhnung zweier Völker, die sich einst als "Erbfeinde" betrachtet haben und bitter bekämpften. Doch was wäre die schönste Hülle, wenn sie nicht mit Leben erfüllt wird und im persönlichen Bereich seinen Niederschlag findet.

 

 

 

 

Leben ist Glück genug  Vom Schwarzwald zur Seefahrt bei der Marine

Paperback 352 Seiten, 26 Farbbilder

ISBN 9-783-735-743-411

€ 22,90 inkl.MwSt., E-Book € 9,99 

Als Sohn deutscher Eltern im Elsass (Frankreich) geboren, aufgewachsen im Schwarzwald, musste der Autor als Bub schon Geld verdienen um seine Eltern finanziell zu entlasten. Als junger Mann kam er  zur Bundesmarine, wurde zum Sanitäter ausgebildet und dann auf das "Trossschiff Dithmarschen" versetzt. Die Seereisen gingen zu den Azoren und weiter, die Kanrischen Inseln wurden besucht, Norwegen, die Färöer Insel und andere Ziele in der Nord- und Ostsee, und das in einer Zeit, in der Auslandsreisen für den Normalbürger noch nicht so gängig waren.

 

 Aufwärts ist längst nicht oben

Paperback 356 Seiten, 35 Farbseiten

ISBN 9-783-735-739-05

€ 22,90 inkl. MwSt., E-Book € 9,99

Der Autor hat viele 3000er- und einige 4000er-Berge bestiegen, Erfolge aber auch schmerzhafte Niederlagen erlebt, vor allem aber war es mit Begleitern und Freunden beiderlei Geschlechts eine spannende Zeit in einer atemberaubenden Bergwelt, mit unvergesslichen Erlebnissen und lustigen Episoden.

 

 

 

Zu fit für den Ruhestand - zu alt für einen Job

Paperback  108 Seiten, 11 Farbbilder

ISBN 9-783-735-743-213

€ 7,99 inkl. MwSt., E-Book € 3,49

Die Altersgrenze mit 65 ist eine Zäsur im Leben des arbeitenden Menschen; er geht in den Ruhestand, ob er will oder nicht. Viele wurden in den letzten zwei Jahrzehnten vorzeitig in den Ruhestand entlassen oder durch Mobbing aus den Unternehmen gedrängt. Der Jugendwahn griff vehement um sich. Erfahrung zählte nicht mehr, wie nüchtern festzustellen war. Das hat sich "Gott sei Dank" in den letzten Jahren, und vor allem im Hinblick auf den sich abzeichnenden Fachkräfte-mangel, ein wenig geändert. 

 

 Über Grenzen gehen  Go beyond borders - oder wenn einer eine Reise tut...

Paperback, 380 Seiten, 25 Farbseiten

ISBN-13: 978-375-433-406-5

€ 23,00 inkl. Mst., E-Book € 9,99

Gehen sie mit in das vom Gigantismus überschäumende Dubai, nach Abu Dhabi oder zum  Cap der Guten Hoffnung in Kapstadt und in den Krüger Nationalpark, in die Everglades in Florida,  oder wandeln Sie auf den Spuren Hemingways in Key West. Die Azoren und Kanaren sind  einen Besuch wert, oder denken Sie sich ein wenig hinein in die Anstrengungen auf 3000er- und 4000er- Bergriesen in den Alpen zu steigen.

 

 

Verschollen am Großvenediger  Hilflos in eisiger Sphäre

Paperback, 188 Seiten, 12 Farbbilder

ISBN 978-373-864-548-4

€ 9,50 incl. MwSt., E-Books € 5,49

Willy war über Jahrzehnte begeisterter Bergsteiger und erfahrener Hochgebirgstourenführer der alten Schule; bärenstark mit Kondition ohne Ende. Auf wechselnde Modeerscheinungen und die Meinung anderer legte er keinen Wert. Nachdem ihn seine Frau nach 25 Ehejahren von einem Tag zum anderen verließ und die Scheidung einreichte, wurde er zum Eigenbrödler. 

 

 

 

Drama am Breithorn  Tragödie in den Walliser Alpen

Paperback 108 Seiten, 6 Farbbilder

ISBN 978-373-476-513-1

€ 7,99 incl. MwSt., E-Book € 3,99

Die dieser Fiktion zugrunde liegende Geschichte hat sich 1991 tatsächlich als Tragödie am Breithorn ereignet, hat aber kaum in der Medienlandschaft Eingang gefunden. Es geschah infolge der Summierung unglücklicher Umstände, so nicht absehbaren Naturgewalten, und vor allem wegen mangelnder Erfahrung der Verhältnisse im europäischen Alpenraum. Es soll Mahnung an alle Bergsteiger sein, auch die sog. „leichten Viertausender“ nicht zu unterschätzen.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?