Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Walter W. Braun

Ich bin gelernter Kaufmann mit abgeschlossenem betriebswirtschaft-lichen Studium. Bis zum Ruhestand war ich über 30 Jahre selbständig als Handelsvertreter beratend in Industrie und Gewerbe tätig. Zu meinem Aufgaben gehörte die Vermittlung und Verkauf von umweltfreundlichen Betriebs- und Hilfs-stoffen, wie sie heute unter anderem in sensiblen Bereichen der Lebensmittel-industrie oder in der Ökologie eingesetzt werden. Schon im Beruf, und auch über vier Jahrzehnte in meiner neben-beruflicher Tätigkeit als Seelsorger in der Neuapostolischen Kirche, pflegte ich den Kontakt zu den Medien, lieferte zu gegebenen Anlässen Presseberichte oder ich stand bei Interviews als Öffentlichkeitsbeauftragter Rede und Antwort.

Um im Ruhestand dem Tag Sinn und Struktur zu geben, begann ich zu schreiben. Für mich ist es ein Hobby, ein Zeitvertreib. Dabei finde ich es jedesmal spannend, wie sich aus einer Idee der Bogen einer fiktiven Geschichte, oder die Erzählung von Handlungsabläufen auf Grund tatsächlicher Ereignisse, hin zu einer schlüssigen Story entwickelt.

Wichtig ist mir als Autor, den Leser nicht nur zu fesseln und in die Handlung eintauchen zu lassen, sondern ich möchte Hintergrundwissen vermitteln, Hinweise auf kulturelle, landschaftliche und historische Besonderheiten geben. Informativ will ich reale Plätze, da wo die Protagonisten lebten und sich bewegten, hervorheben. Das soll dem Leser Anregung geben, diese Orte zu besuchen und in Augenschein zu nehmen. Gerade der Südwesten ist reich an abwechslungsreicher uralter Kulturlandschaft, vielen Sehenswürdigkeiten, mit pfiffigen und einfallsreichen, lebensfrohen  Menschen. Hier fühlten sich die Römer schon wohl und hinterließen ihre Spuren.

Mehr zu meinen Hobbys und sonstigen Leidenschaften im wandern und der Fotografie erfahren sie auf meiner Website: www.buehler-zwetschge.de